Als Einrichtung der evangelischen Kirche in Hessen und Nassau sind uns die Menschen und damit auch Ihre persönlichen Daten sehr wichtig!

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass Ihre Daten bei uns sicher und vertraulich behandelt werden sowie alle Vorschriften über den Datenschutz (z.B. Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland [DSG-EKD]) sowohl von uns als auch von unserem externen Dienstleister eingehalten werden.

Sie haben das Recht zu wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden (§§ 17 DSG-EKD).

I. Verantwortliche Stelle im Sinne von § 4 Nr. 9 DSG-EKD:

Verantwortlicher im Sinne des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) ist die:

Ev. Kirchengemeinde Wildsachsen
In der Hofreite 8
65207 Wiesbaden
Telefon: +49 (0) 61 22 - 13 11 0
Telefax: +49 (0) 61 22 - 17 52 5
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: kirche.wildsachsen.de und buecherei.wildsachsen.de

II. Datenschutzbeauftragter

Die Ev. Kirchengemeinde Wildsachsen ist auf Grund des Datenschutzgesetzes nicht verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich aber jederzeit an die Verantwortliche Stelle wenden.

Bitte beachten Sie, dass Sie über Links auf unserer Internetseite zu anderen Internetseiten gelangen können, die nicht von uns, sondern von Dritten betrieben werden. Solche Links werden von uns entweder eindeutig gekennzeichnet oder sind durch einen Wechsel in der Adresszeile Ihres Browsers erkennbar. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einen sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf diesen von Dritten betriebenen Internetseiten sind wir nicht verantwortlich.

III. Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Internetseite

Die Nutzung unserer Internetseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Namen, Anschriften oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie dieser Schutz gewährleistet werden soll und welche Art von Daten zu welchem Zweck von Ihnen erhoben werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

1. Server-Log-Files

Welche Daten werden verarbeitet?

Um unsere Internetseiten, die Sie aufrufen, auf Ihren Geräten richtig darstellen zu können, werden die folgenden Informationen erfasst und verarbeitet und in den Server-Logs gespeichert:

  • Aufgerufene Seiten-URL / Datei
  • HTTP Status-/Fehler-Code
  • Übertragene Datenmenge
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners bzw. des Providers
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse (anonymisiert)

Warum werden die Daten verarbeitet?

Die Speicherung dieser Daten in den Server-Logs dient einerseits dem Troubleshooting (Fehlersuche), wenn es zu Problemen mit den Internetseiten kommt, aber auch der Dokumentation von Angriffen, z.B. von Hackern auf unsere Internetseiten und können in diesen Fällen auch als Beweise vor Gericht dienen. Weiterhin werden die Daten auch für statistische Auswertungen, (s. 3. AWStats und Report Magic) genutzt.

Wann werden die Daten gelöscht?

Die Daten in den Server-Logs werden nach 7 Tagen gelöscht, sofern diese nicht als Beweise für Angriffe auf unsere Systeme dienen.

Wo werden die Daten gespeichert?

Unsere Internetseiten werden auf Servern der Alfahosting GmbH, Ankerstraße 3b, 06108 Halle (Saale) in Deutschland gehostet.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung?

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist § 6 Nr. 4 DSG-EKD (Wahrnehmung einer sonstigen Aufgabe erforderlich, die im kirchlichen Interesse liegt).
Unser hierfür berechtigtes Interesse liegt dabei in der Darstellung unserer Kirchengemeinde und Bücherei und der Kommunikation mit unseren Gemeindemitgliedern, Büchereimitgliedern und Interessierten.

2. TLS (SSL)-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

3. Cookies

Welche Cookies werden durch unsere Internetseite angelegt.

Bei Aufruf unserer Internetseite wird der sogenannte Joomla Session Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Dieser Cookie enthält keinerlei personenbezogene Daten und dient nur der technischen Bereitstellung unseres Internetauftritts. Aus diesem Grund muss auch keine Einwilligung eingeholt werden.

Was ist ein Cookie

Ein Cookie ist eine Textdatei, die auf Ihrem Rechner abgelegt wird und unterschiedlichste Informationen enthalten kann, die von einer Internetseite dort abgelegt und auch gelesen werden kann.

Wozu dient der Joomla Session-Cookie?

Das Session-Cookie ordnet dem Betrachter - besser gesagt seiner Browser-Sitzung - einen eindeutigen - zufällig erzeugten - Wert zu

Diesem Wert kann Joomla folgende Informationen zuordnen:

  • Sprache - bei mehrsprachigen Webseiten (weiter unten mehr Details)
  • Login-Status - indem man sich zum Beispiel zum Bearbeiten der Webseite einloggt, oder um Inhalte zu lesen, die erst nach einem Login zugänglich sind

Außerdem benutzt Joomla das Cookie, um das Absenden des Kontaktformulars nur dann zu erlauben, wenn ein Session-Cookie vorhanden ist. Spam-Bots, die automatisiert Spam versenden, verarbeiten nämlich oft keine Cookies und können somit das Kontaktformular nicht absenden

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung?

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist § 6 Nr. 4 DSG-EKD (Wahrnehmung einer sonstigen Aufgabe erforderlich, die im kirchlichen Interesse liegt).
Unser hierfür berechtigtes Interesse liegt dabei in der technischen Bereitstellung des Internetauftritts.

3. AWStats und Report Magic

Warum Nutzen wir AWStats und Report Magic?

Wir versuchen permanent unseren Internetauftritt für die Benutzer interessanter zu machen und zu verbessern. Dafür brauchen wir Informationen wie unsere Internetseiten besucht werden. Um diese Informationen zu erhalten, verwenden wir die Programme AWStats und Report Magic. Die Programme sind freie Webanalyse-tools. Sie werden zur Auswertung von Logdateien verwendet, die Webserver auf Basis von Besucheranfragen erstellen.

Welche Daten werden verarbeitet?

Die Programme setzen für die Auswertung keine Cookie-Dateien ein. Die statistische Analyse erfolgt über die Logfiles, die Auflistung der erfassten Informationen finden Sie unter 1. Server-Log-Files.

Wie lange werden die Daten aufbewahrt?

Diese Daten sind, da wir nicht wissen welche Personen hinter den IP-Adressen ihrer Rechner stehen, nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden nach 7 Tagen gelöscht und nur die statistischen aggregierten Daten, die keinerlei Personenbezug haben, weiter aufbewahrt.

Bei AWStats und Report Magic werden keine Daten an fremde Server übermittelt.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung?

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist § 6 Nr. 4 DSG-EKD (Wahrnehmung einer sonstigen Aufgabe erforderlich, die im kirchlichen Interesse liegt).

Unser hierfür berechtigtes Interesse liegt dabei in dem großen Nutzen der statistischen Auswertung des Nutzerverhaltens und ermöglicht uns insbesondere eine interessengerechte Reaktion und Optimierung unseres Internetauftritts.

4. YouTube-Player

Unsere Internetseite nutzt eingebundene Videos von YouTube. Betreiber der Seiten ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Player ausgestatteten Seiten besuchen, wird bereits beim Laden der Seite eine Verbindung zu den Servern von YouTube/Google hergestellt. Dabei wird dem Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Mit dem Öffnen dieser Seite erteilen Sie Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung.

Wenn Sie in Ihrem Google-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Google, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Google-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung?

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist § 6 Nr. 4 DSG-EKD (Wahrnehmung einer sonstigen Aufgabe erforderlich, die im kirchlichen Interesse liegt).
Unser hierfür berechtigtes Interesse liegt dabei in der Bereitstellung von Filmen für die Besucher unseres Internetauftritts um über die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, unsere Gemeinde und unsere Bücherei zu informieren.

5. Font Awesome

Wir verwenden auf unserer Website Font Awesome des amerikanischen Unternehmens Fonticons (307 S. Main St., Suite 202, Bentonville, AR 72712, USA).

Wenn Sie eine unserer Webseite aufrufen, wird die Web-Schriftart Font Awesome über das Font Awesome Content Delivery Netzwerk (CDN) geladen.

Um die Web-Schriftarten zu laden, muss Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern des Unternehmens Fonticons, Inc. herstellen. Dabei wird Ihre IP-Adresse übermittelt.

Zusätzlich werden Daten darüber, welche Icon-Dateien wann heruntergeladen werden und technische Daten, wie etwa Ihre Browser-Version, Bildschirmauflösung oder der Zeitpunkt der ausgerufenen Seite übertragen.

Warum verwenden wir Font Awesome auf unserer Website?

Durch Font Awesome können Inhalte auf unserer Website besser aufbereitet werden. So können Sie sich auf unserer Website besser orientieren und die Inhalte leichter erfassen. Mit den Icons kann man sogar manchmal ganze Wörter ersetzen und Platz sparen. Das ist besonders praktisch, wenn wir Inhalte speziell für Smartphones optimieren. Diese Icons werden statt als Bild als HMTL-Code eingefügt. Dadurch können wir die Icons mit CSS genauso bearbeiten, wie wir wollen. Gleichzeitig verbessern wir mit Font Awesome auch unsere Ladegeschwindigkeit, weil es sich nur um HTML-Elemente handelt und nicht um Icon-Bilder. All diese Vorteile helfen uns, die Website für Sie noch übersichtlicher, frischer und schneller zu machen.

Aus folgenden Gründen werden diese Daten gesammelt und gespeichert:

  • um Content Delivery Netzwerke zu optimieren
  • um technische Fehler zu erkennen und zu beheben
  • um CDNs vor Missbrauch und Angriffen zu schützen
  • um Gebühren von Font Awesome Pro-Kunden berechnen zu können
  • um die Beliebtheit von Icons zu erfahren
  • um zu wissen, welchen Computer und welche Software Sie verwenden

Wie lange und wo werden die Daten gespeichert?

Font Awesome speichert Daten über die Nutzung des Content Delivery Network auf Servern auch in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die CDN-Server befinden sich allerdings weltweit und speichern Userdaten, wo Sie sich befinden. In identifizierbarer Form werden die Daten in der Regel nur wenige Wochen gespeichert. Aggregierte Statistiken über die Nutzung von den CDNs können auch länger gespeichert werden. Personenbezogene Daten sind hier nicht enthalten.

Wie kann ich meine Daten löschen bzw. die Datenspeicherung verhindern?

Font Awesome speichert nach aktuellem Stand unseres Wissens keine personenbezogenen Daten über die Content Delivery Netzwerke. Wenn Sie nicht wollen, dass Daten über die verwendeten Icons gespeichert werden, können Sie leider unsere Website nicht besuchen. Wenn Ihr Browser keine Web-Schriftarten erlaubt, werden auch keine Daten übertragen oder gespeichert. In diesem Fall wird einfach die Standard-Schrift Ihres Computers verwendet.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung?

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist § 6 Nr. 4 DSG-EKD (Wahrnehmung einer sonstigen Aufgabe erforderlich, die im kirchlichen Interesse liegt).

Unser hierfür berechtigtes Interesse liegt darin, unseren Internetauftritt für die Besucher ansprechend zu gestalten und die Antwortzeiten für die Besucher der Seiten zu optimieren.

Wenn Sie mehr über Font Awesome und deren Umgang mit Daten erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen die Datenschutzerklärung unter https://fontawesome.com/privacy und die Hilfeseite unter https://fontawesome.com/help.

IV. Onlineseite der Bücherei Wildsachsen

Als Betreiber der Bücherei Wildsachsen möchten wir Ihnen die Suche nach Büchern und die Verwaltung Ihrer Ausleihen erleichtern. Dafür arbeiten wir mit paidosoft zusammen, die einen Online-Katalog für unsere Bücherei bereitstellen. Für die Datenschutzinformationen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von paidosoft.

V. Newsletter

Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für unseren Newsletter angemeldet haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, bis Sie sich vom Newsletter-Bezug abmelden.

Welche Daten werden verarbeitet?

Es werden Folgende Daten bei der Anmeldung für den Erhalt des Newsletters gespeichert:

  • Vorname (optional)
  • Name (optional)
  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse
  • Anmelde- und Bestätigungszeitpunkt

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-in-Verfahren. D. h., Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts als auch der IP-Adresse.

Wie lange und wo werden die Daten gespeichert?

Diese Daten werden so lange gespeichert, bis Sie dem Erhalt des Newsletters widersprechen.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung?

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist § 6 Nr. 2 DSG-EKD (Einwilligung).

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, und damit Ihre Einwilligungen für die Zukunft widerrufen!
Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wenn Sie Ihre Anmeldung gekündigt haben, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

VI. Ihre Rechte

Sie haben das Recht,

  • eine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (§ 11 Abs. 3 DSG-EKD).
  • Auskunft (§ 19 DSG-EKD) über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten.
  • dass unrichtige Daten über Sie bei uns berichtigt (§ 20 DSG-EKD) werden.
  • dass nicht mehr erforderliche Daten über Sie bei uns gelöscht (§ 21 DSG-EKD) werden.
  • dass unter bestimmten Bedingungen die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt (§ 22 DSG-EKD) wird. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn z. B. eine Löschung nicht möglich ist, die Daten aber nicht weiterverarbeitet werden dürfen.
  • dass Ihre Daten übertragbar (§ 24 DSG-EKD) sind. Dieses Recht gilt insbesondere dann, wenn Sie zur Verarbeitung Ihrer Daten eine Einwilligung gegeben haben ober wenn die Verarbeitung der Daten notwendig ist, um einen Vertrag zu erfüllen. Das Recht auf Datenübertragbarkeit besteht nicht, soweit Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufgabenerfüllung der EKHN verarbeitet werden.
  • in einer besonderen Situation der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen (§ 25 DSG-EKD), soweit dies durch die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben oder öffentlicher sowie privater Interessen gerechtfertigt ist.
  • Sich bei uns zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass wir mit Ihren Daten nicht vernünftig umgehen.
  • sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren (§ 46 DSG-EKD), wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die gesetzlichen Vorgaben verstößt.

Zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde

Für den Bereich der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ist zuständig die

Außenstelle Dortmund für die Datenschutzregion Mitte-West
Friedhof 4
44135 Dortmund
Tel: 0231 / 533827-0
Fax: 0231 / 533827-20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

VII. Änderungen

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Ihre Einwilligungen erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit Ihnen enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Ihrer Zustimmung.

Sie werden gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand: 23. August 2021

Herrnhuter Losungen

Es ist keine aktuelle Losung vorhanden, bitte informieren Sie den Webmaster.

Kontaktdaten

Ev. Kirchengemeinde Wildsachsen
Pfarrer Jens Georg
0179 7654 530
je-georg@t-online.de 
  Bürozeiten Pfarrbüro
Mittwoch 16:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 8:30 - 11:30 Uhr
Freitag 8:30 - 11:30 Uhr
Kontakt: roswitha.franz@ekhn.de
Tel. 06122 / 13 110   Fax: 06122 / 17 525
   
Ev. Kirche Wildsachsen, Parkstraße, 65719 Hofheim-Wildsachsen
Pfarrbüro: In der Hofreite 8, 65207 Wiesbaden-Medenbach

Datenschutzerklärung / Impressum